MCOE in der Rhön

auch dieses Jahr sind ein Teil der Mitglieder des MCOEs wieder in die Rhön gefahren. Hier ein paar Impressionen.

 

Arbeitseinsatz

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

am kommenden Samstag ist wieder Arbeitseinsatz. Wer noch Stunden ableisten muss ist das hier noch eine gute Gelegenheit noch ein paar Stunden abzuleisten.

Es soll am Samstag von 9.00 Uhr bis ?  die Auffahrt erneuert werden.

Mit Holm und Rippenbruch

Olaf

Freundschaftsfliegen zum 55-jährigen Jubiläum des MCOE – Nachbericht

Auch in diesem Jahr hat der MCOE wieder Vereine aus der Umgebung zum Freundschaftsfliegen am ersten Septemberwochenende eingeladen.

Dieses Jahr besonders, um mit Ihnen das 55-jährige Vereinsbestehen zu feiern.

Bereits am Mittwoch reisten dafür die ersten Camper bei schönstem Wetter an, um die besten Plätze auf dem Vereinsgelände zu ergattern und erste Vorbereitungen für das Fest zu treffen.

Bis zum Wochenende füllte sich das Vereinsgelände zusehends und wir freuten uns über zahlreiche Besucher aus benachbarten, aber auch weiter entfernten Vereinen, die mit uns zusammen feiern und fliegen wollten. Auch die Platznachbarn beschenkten uns zum Jubiläum mit einem bunten Kranz.

Am Samstag startete das offizielle Jubiläum zunächst mit durchwachsenem Wetter, das sich aber ab 11 Uhr in bestes Flugwetter verwandelte. An die 100 verschiedene Flugmodelle konnten auf dem Platz bestaunt werden. Von Seglern über 3D Kunstflugzeuge, Doppel- und Dreidecker, Jets, Helikopter und auch Großflugzeuge  – alles war dabei.

Es wurde bis in den späten Abend hinein geflogen und nach Sonnenuntergang füllten bunt beleuchtete Modelle den Himmel. Höhepunkt war dann ein Helikopter mit beleuchteten Rotorblättern, der unser Vereinslogo in den Himmel zauberte, gefolgt von einem kleinen Feuerwerk. In der Vereinshütte wurden die 55 Jahre mit Cocktails, Freigetränken und guter Musik bis in die Morgenstunden gefeiert.

Der Sonntag zeigte sich dann wettertechnisch von seiner schlechtesten Seite. Unser Rasen wurde zwar gut gewässert, an Fliegen war aber nahezu nicht zu denken.

Alles in Allem waren wir über die große Resonanz auf unsere Einladung überrascht und mehr als zufrieden.

Auch dank unseren zahlreichen Helfern haben sich unsere Gäste bei uns wieder sehr wohl gefühlt. Dafür nochmal vielen Dank an Alle.

(Bericht von Nicole Seggewiß)