Fun & Fly Schwarme nachbericht

Wir waren dieses Jahr auch wieder in Schwarme am Start, hier ein paar Bilder

ParkFly-Flugtag 2016 in Rastede am 28. August

rastede

Hallo liebe Modellflugkollegen,

großer Vorteil für alle im DMFV versicherten Modellflieger, die an unserem ParkFly-Flugtag am 28. August teilnehmen möchten: Alle Piloten, die im DMFV versichert sind, verfügen grundsätzlich über Haftpflicht-Versicherungsschutz für Modelle auch ausserhalb von Modellfluggeländen, sofern das Abfluggewicht unter 1.000 Gramm liegt. Damit wird für die Teilnahme mit Modellen bis 1.000 Gramm keine DMFV-Zusatzversicherung benötigt. Es handelt sich beim Veranstaltungsgelände eben nicht um einen Modellflugtag, weswegen grundsätzlich bei jedem Piloten eine Versicherungsschutz für den Einsatz seines Modells ausserhalb von Modellfluggeländen vorhanden und nachgewiesen werden muß. Für alle im DMFV versicherten „unter 1kg-Piloten“ also schon mal eine tolle Sache 🙂

Das ganze ist übrigens kein „ParkFly-Special“ extra für uns, sondern grundsätzlich im Versicherungsumfang des Deutschen Modellflieger Verbandes enthalten. Für den einen oder anderen, der über keine Zusatzversicherung im DMFV verfügt, sicherlich ein weiterer Pluspunkt für die Teilnahme an unserem Flugtag.

Wir freuen uns auf euren Besuch – um 10.00 Uhr am Sonntag, 28. August gehts los!

Mit freundlichen Grüßen

Marc Dallek

  1. Vorsitzender der Rasteder Modellflieger „Möwe“ e.V.
    Richtweg 5
    26180 Rastede
    Tel. 0 44 02 / 98 90 90
    www.modellflug-nord.de

Der Kassenwart informiert:

Der Kassenwart informiert:

  1. Anlässlich unserer Jahreshauptversammlung am 14. Februar 2016 wurde entschieden unser Beitragssystem neu zu gestalten. Ab 2017 wird der Vereinsbeitrag in unterschiedlicher Höhe erhoben, je nachdem ob ein Mitglied sich als aktives oder passives Mitglied gemeldet hat.

Der Mitgliederbeitrag für passive Mitglieder bleibt unverändert beim aktuellen Satz von monatlich 7,00 € bzw. jährlich 84,00 €

Der Mitgliederbeitrag für aktive Mitglieder wird entsprechend der neu entstehenden Kosten auf  mtl. 10,00 € bzw. jährlich 120,00 € erhöht.

Zur Systemumstellung ist die Unterscheidung in aktive und passive Mitglieder erforderlich. Zur Erleichterung und Aufwandsminimierung der Umstellung werde ich für 2017 alle Mitglieder, die 2016 den Modellflugplatz genutzt haben, als aktives Mitglied überführen. Sollte ein Mitglied, welches 2016 aktiv geflogen ist, 2017 als passives Mitglied eingestuft werden wollen, bitte ich bis zum 15. September um kurze email Benachrichtigung.  Mitglieder die 2016 den Modellflugplatz nicht genutzt haben, werden weiterhin als passives Mitglied geführt (Änderungswunsch email).

Künftige Änderungswünsche am Mitgliedsstatus aktiv/passiv müssen jeweils bis zum 15. September des Vorjahres erklärt werden. Dieser Termin ergibt sich aus unserer Verpflichtung gegenüber dem DMFV bis Ende September unsere Änderungswünsche zu den Mitgliederversicherungen anzeigen zu müssen.

Nutzt ein passiv gemeldetes Mitglied den Flugplatz auch nur ein Mal, wird er nachträglich für das gesamte Jahr als aktives Mitglied geführt und entsprechend finanziell belastet.

 

  1. Wie jedes Jahr bittet uns der Deutsche Modellflieger Verband (DMFV) bis Ende September 2016 anzuzeigen, ob einzelne Mitglieder unseres Vereins, die beim DMFV versichert sind, Änderungen an ihrer Versicherung (Kündigung, Erweiterung) vornehmen möchten. Daher bitte ich Euch im Bedarfsfall mir die Änderungswünsche bis zum 15.09.2016 per email (mduharms@ewetel.net) zukommen zu lassen.

 

Mit Fliegergruß

Uwe

Kassenwart